Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Brandora to B | 16. Oktober 2019

Nach oben scrollen

Oben

Babybay – Bettlösungen für die Kleinsten

Babybay – Bettlösungen für die Kleinsten

babybay feiert 15-jähriges Bestehen einer genialen Idee: Das flexible, sichere Beistellbett, das Eltern und Neugeborenen die nötige Nähe sowie den nötigen Schlaf ermöglicht. Mittlerweile überrascht der Hersteller tobi mit einer breiten Produktpalette rund um das Thema „kindlicher Schlaf“.

Geboren wurden babybay Betten – wie so manches erfolgreiche Babyprodukt – aus der Not:

Der Gründer Christian Pihale entwarf das Beistellbett, um seine Frau zu entlasten. Die beiden Jüngsten der Familie folgten knapp aufeinander, und so war der Platz im Familienbett zu klein – und eine Lösung, die Schlaf und gleichzeitig Nähe ermöglicht musste her.

„Eine Lösung musst her – und zwar schnell. Beim Schrauben am Wohnmobil kam mir dann die Idee des „babybay“: ein Babybett, dass sich an das Bett der Eltern montieren lässt. Meine Frau musste nun nie mehr nachts aufstehen und war glücklich. Und nicht nur sie – die große Nachfrage im Freundeskreis brachte unsere Idee zur Serienreife und das original babybay® war geboren.“ erinnert sich Pihale. „Seitdem entwickeln wir unsere Erfindung konsequent weiter und perfektionieren sie für die verschiedensten Ansprüche.“

Was die Ansprüche angeht, so ist dem Unternehmen wichtig, dem Baby Geborgenheit, sowie die Möglichkeit des Körperkontakts zu geben. Dafür muss das Beistellbett perfekt an die elterliche Betthöhe anpassbar sein, damit kein störender Spalt oder eine Stufe entsteht, die unter Umständen auch gefährlich werden kann.

babybay® Betten sind TÜV-geprüft. Sowohl Handhabung als auch Durchrutschschutz und Feststellmechanismus sind geprüft – und die verfügbare Auflegware trägt das Siegel „Textiles Vertrauen“ nach OEKO-TEX® Standard 100. Ein ganz neuer DIN-Standard EN 16890 zu Matratzen für Kinderbetten und Krippen sichert zusätzlich die Qualität und lässt nicht nur das Baby, sondern auch die Eltern beruhigt und sicher schlafen. 

Die tobi GmbH erreicht Mütter mit ihren Beistellbettchen bereits sehr früh: Hebammen empfehlen babybay® und auch Krankenhäuser schwören für ihre Wöchnerinnenstationen auf die Möbel.

Um Kunden auch über das Beistellbett weiter mit sinnvollen Schlafprodukten versorgen zu können, wurde die Range peu à peu nach oben erweitert: Die Betten sind umbaubar zu Hocker- und Tischlösungen, es gibt Hochstuhlvarianten, Laufställe, Bank – Umbauten sowie ein vollwertiges mitwachsendes Baby- und Kinderbett, das allerdings unter dem Namen des Unternehmens, tobi „all in one“, firmiert.