Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Brandora to B | 9. Dezember 2019

Nach oben scrollen

Oben

Blaufeuer und little big things für BRANDORA

Blaufeuer und little big things für BRANDORA

 

Durch die stetig wachsende Nachfrage nach medialer Online-Präsenz der Spielwaren- und Lizenzbranche und die dadurch erhöhten Anforderungen an Mediasales, sowie dem Vertrieb von redaktionellen Content, holt sich BRANDORA professionelle Unterstützung: Die Hamburger Agentur Blaufeuer wird zukünftig exklusiv den Mediasales übernehmen.

Im Laufe von fast 20 Jahren ist BRANDORA stetig gewachsen. Durch die langjährigen Beziehungen zu Kunden und der Branche im allgemeinen weiß BRANDORA, was die Branche braucht und passt dementsprechend die Leistungen an die Anforderungen und Ansprüche der Zielgruppen an: Mitte Januar, pünktlich zur Spielwarenmesse, wird die neue Website mit erweiterten Leistungen und Angeboten gelauncht.

Redaktioneller Content bei BRANDORA

Das von BRANDORA und little big things geschaffene Branchen-Fachmagazin BRANDORA to B hat sich bereits nach einem Jahr einen Namen gemacht: zukünftig wird es innerhalb der neuen BRANDORA-Website zu finden sein um die bestehenden Synergien zu nutzen und dort noch mehr Potenzial entfalten zu können.
Die Newsletter, das „must read“ für weit mehr als 10.700 B2B-Kontakte der Spielwaren- und Lizenzbranche, bieten einen einzigartigen Überblick über das wichtige Geschehen. Der weltweit umfangreichste B2B-Verteiler der Branche, streut die Informationen des Online-Magazins und der BRANDORA-Mitglieder an die wichtigen Entscheider.

 

„Im Jahr 2020 wird BRANDORA 20 Jahre alt, das wird nicht nur mit einer neuen Website, sondern mit vielen, innovativen und interessanten Features gefeiert. Dazu gehört neben BRANDORAplus auch die konsequente und professionelle Ausrichtung des Vertriebs“,

meint dazu BRANDORA Geschäftsführer Christophe Macht.

 

Unterstützung durch Blaufeuer


Die Vermarktungs-Agentur Blaufeuer wird ab dem 1. Dezember exklusiv den Mediasales für BRANDORA übernehmen.

Blaufeuer Verlagsvertretungen hat sich in der Vermarktung unter anderem auf die Bereiche Kinder- & Lizenzmarketing spezialisiert. Durch die langjährige Erfahrung in der Vertretung des Panini Verlages mit einem umfangreichen Portfolio von Kinderzeitschriften, Comics und Sticker-Alben sind wir bestens aufgestellt, um für die Partner von BRANDORA attraktive Mediapakete mit bewährten und spannenden neuen Formaten individuell zu realisieren.“

freut sich Tina Gnauck, Geschäftsführerin von Blaufeuer über die Zusammenarbeit.

 

Ausbau der Social Media Präsenz


„Es ist schön, dass die umfangreichen Aufgaben rund um die Vermarktung unserer Media-Inhalte nun in professionellen Händen liegen. Zielgruppenoptimierter, individueller redaktioneller Content wird in Zukunft für die Spielwaren- und Lizenzbranche noch wichtiger werden. little big things steht für Qualität – sowohl im Online-Fachmagazin BRANDORA to B als auch auf den angegliederten Social-Media-Kanälen, die wir ab 2020 fokussiert ausbauen werden. Um unserem Anspruch an qualitativ hochwertigen Content und dem Ausbau der Reichweite noch besser gerecht zu werden, benötigen wir die Unterstützung eines starken Sales-Teams.“

ergänzt Eva Stemmer, Chefredakteurin von BRANDORA to B.

Kontakt zu uns

Alle Kontakte zu unseren Teammitgliedern finden Sie hier.