Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Brandora to B | 16. Oktober 2019

Nach oben scrollen

Oben

Mattel® launcht Creatable World – die erste geschlechtsneutrale Puppenlinie

Mattel® launcht Creatable World – die erste geschlechtsneutrale Puppenlinie

Mattel gab gestern Veröffentlichung von Creatable World bekannt. Die geschlechtsneutralen, individuell gestaltbaren Puppen, ermöglichen Kindern grenzenlosen Spielspaß und laden sie dazu ein, ihre ganz eigenen Charaktere zu kreieren.

„Spielzeug war und ist immer ein Spiegelbild der Gesellschaft. In unserer heutigen Zeit ist Inklusion eine der wichtigsten Herausforderungen für ein stärkeres Miteinander und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Wir fanden, es ist an der Zeit, eine Puppenlinie ganz ohne geschlechtliche Rollenvorgaben zu entwerfen, die diesen positiven Gesellschaftstrend widerspiegelt und fördert“, sagt Kim Culmone, Senior Vice President Mattel Fashion Doll Design.

Mattel arbeitete während des Entwicklungsprozesses mit einem engagierten Team von externen Experten, Ärzten, Eltern und vor allem zahlreichen Kindern zusammen, um dieses einzigartige Spielerlebnis zu schaffen.

„Mit Creatable World haben wir eine innovative Puppenlinie mit unendlich vielen Variationen und individuellen Besonderheiten geschaffen – eben genau so individuell, wie die Kinder, die mit ihr spielen werden“, erklärt Kim Clumone weiter. „Die Puppenlinie soll es allen Kindern ermöglichen, sich frei auszudrücken. Wir hoffen, dass mit Creatable World auch Erwachsene erkennen, dass Kinder von dem Spiel mit individualisierbaren Puppen profitieren können, indem sie die Welt ohne Regeln oder entlang bestimmter Rollenvorgaben unvoreingenommen für sich entdecken können.“

Die Creatable World-Puppenlinie besteht aus sechs unterschiedlichen Sets, die in unterschiedlichen Hauttönen erhältlich sind. Jedes Set enthält eine Puppe, zwei Frisuren und endlose Styling-Möglichkeiten.