Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Brandora to B | 25. Mai 2019

Nach oben scrollen

Oben

Keine Kommentare

Expedition Natur – gute Idee, neu aufgelegt!

Expedition Natur – gute Idee, neu aufgelegt!

Der moses Verlag bringt ein neues Warendisplay mit Expedition Natur-Produkten in den Handel.

Raus in die Natur! Ob im Wald, auf der Wiese, im Garten oder am Strand – wenn Kinder in der Natur sind, haben sie buchstäblich alle Hände voll zu tun, denn es gibt viel zu entdecken! Zum Saisonstart 2019 hat der moses. Verlag seine etablierte und beliebte Produktreihe Expedition Natur nun um gleich acht verschiedene Artikel im Mitnahme-Preissegment erweitert, die man dank Karabiner an das ebenfalls neue Schlüsselband klippen kann.

Ansprechend präsentiert am drehbaren Display stechen die praktischen Accessoires direkt ins Auge und werden zu gut verkäuflichen Impulsartikeln: Sie sind Taschengeld-verträglich, Mitbringsel-geeignet und schnell ist die Sammelleidenschaft geweckt. Taschenlampe, Kompass, Lupe oder Taschenmesser sind griffbereit am Schlüsselband und die Hände sind frei zum Entdecken und erforschen. So starten die kleinen Entdecker gut ausgerüstet ins Abenteuer in der Natur! 

Nina Tebatz, Geschäftsführung, moses. Verlag

Expedition Natur

„Das Thema Natur ist bei moses. seit dem Start ein ganz zentrales und dementsprechend stark in unserem Programm angesiedelt. Dass die Beschäftigung mit der Natur seit einiger Zeit zudem wieder besondere Popularität erfährt, freut uns daher ganz besonders.“ berichtet Nina Tebartz, Geschäftsführung moses. Verlag GmbH.

Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Reihe Expedition Natur seit 15 Jahren  mit Sachbüchern und Outdoor-Artikeln wie Taschenlampe, Kompass oder Taschenmesser stetig wächst und erfolgreich ist. 

Neues Display sorgt für Umsatzsteigerung

„Bereits 2005 gab es in unserer Reihe Expedition Natur ein Drehdisplay nach dem gleichen Konzept, mit dem wir einige Jahre sehr erfolgreich am Markt waren. Dieses haben wir nun wieder aufgegriffen und – natürlich verbessert – in unser Programm aufgenommen. Mit diesem Warenträger möchten wir dem Händler eine Möglichkeit an die Hand geben, seinen Kunden mit relativ niedrigpreisigen Artikeln einen idealen Einstieg in die Produktwelt Expedition Natur zu bieten.“ freut sich Tebartz über die Überarbeitung des bestehenden Displays.

Seit Februar 2019 haben Händler die Möglichkeit ein voll bestücktes Display zu beziehen. Bezahlt wird nur die Ware, das Display wird zur Verkaufsförderung vom moses. Verlag gestellt. Und für den Herbst sind bereits weitere Artikel für das Display geplant.

Collecitbles – mal anders

Kinder sammeln. Und das schon seit Generationen.

Dieser Sammelleidenschaft wird das Display gerecht. So erklärt Nina Tebartz: „Mit unseren Expedition Natur Schlüsselanhängern zielen wir auf die „Sammelleidenschaft“ der Kunden ab. Das Display funktioniert nämlich nicht nur hervorragend als Warenträger, indem es auf wenig Fläche viele unterschiedliche Produkte inszeniert. Es transportiert darüber hinaus die Idee, diese Produkte miteinander zu kombinieren. Es lädt den Kunden geradezu ein, sich hier im Handumdrehen die ganz individuelle Outdoor-Ausrüstung zusammenzustellen, und das zu Mitnahme-Preisen. Die Botschaft ist „Komm, schnapp dir das Schlüsselband, klick die passenden Utensilien dran und ab nach draußen!““ 

moses. Verlagsgebäude in Kempen

Über den moses. Verlag

1991 gegründet, ist der Verlag aus Kempen immer noch ein Familienunternehmen, welches inzwischen durch die zweite Generation geführt wird und viel Wert auf Qualität und nachhaltige Prozesse legt. Das breite Sortiment bedient die Sparten Kinderbücher und Spielwaren; Spiele, Quizze und Denksport sowie Accessoires und Geschenkartikel für Erwachsene. Bekannt ist der moses. Verlag vor allem durch sein umfassendes Non-Book-Sortiment mit vielen Themenwelten, das schon seit vielen Jahren aus keinem Buch- und Spielwarenhandel mehr wegzudenken ist.

Dies ist ein bezahlter Artikel (Advertorial).

Kommentar schreiben