Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Brandora to B | 22. September 2019

Nach oben scrollen

Oben

It’s All About Stories – Touchpoints & Themenwelten im stationären Handel

It’s All About Stories – Touchpoints & Themenwelten im stationären Handel

Die Shopping-Center-Betreiberin ECE und der Pop-Up-Spezialist Pop Up My Brand (PUMB), ein Unternehmen der Vertikom-Gruppe, haben ein neues Store-Konzept entwickelt, das diesen Monat erstmals im Limbecker Platz in Essen eröffnet: Im Mittelpunkt des neuen Formats „It’s All About Stories“, einer Mischung aus Pop-up- und Concept-Store, stehen wechselnde Themen- und Erlebniswelten, in denen sechs bis acht Marken für jeweils zwei Monate sich und ihre Produkte inszenieren und präsentieren können.

„Mit dem neuen Pop-up-Format bringen wir ein weiteres Konzept mit Erlebnis-Charakter in das Center, das zu unserem Ziel beiträgt, den Kunden ein echtes Shopping-Erlebnis zubieten“, so Steffen Eric Friedlein, ECE-Leasing-Geschäftsführer bei der Store-Eröffnung.„Das Konzept bietet den Kunden eine kuratierte und immer wieder neu zusammengestellte Auswahl an Produkten zum Anfassen und Erleben, die es sonst im Center nicht gibt.“

ECE – It´s all about Stories Eröffnung im Limbecker Platz

Shopping-Erlebnis und Markeninszenierung stehen im Fokus

Das Konzept „It’s All About Stories“ soll den Kunden zusätzliche Inspiration und Erlebnisse beim Shoppen rund um das jeweilige Thema bieten. Der Vorteil für die teilnehmenden Marken besteht darin, dass sie ihre Produkte flexibel, zeitlich begrenzt und in einem speziellen Umfeld präsentieren können. Da PUMB sie komplett in der Umsetzung und im operativen Betrieb betreut, müssen sich die Partner um nichts Gedanken machen. Das Konzept stellt so auch eine zusätzliche Einstiegsmöglichkeit in den stationären Handel dar, insbesondere für Brands mit wenig Erfahrung am Point of Sale oder mit dem Wunsch nach neuen Formaten und Ideen der Markenpräsentation.

„Wir bieten den teilnehmenden Brands eine unkomplizierte und flexible Plattform zur Markeninszenierung mit hoher Reichweite und Frequenz, auf der sie ihre Produkte interaktiv erlebbar machen können“, so PUMB-Geschäftsführer Christoph Edler. „Wir können das, was digitales Shopping nicht kann: die Sinne ansprechen, Produkte ausprobieren und Marken erlebbar machen.“

ECE – It´s all about Stories Eröffnung im Limbecker Platz

Multifunktionale Gestaltung für wechselnde Themenwelten

Auch das Store-Design zielt auf den Erlebnischarakter beim Shoppen und die Inszenierung der Produkte ab: Die multifunktionale Gestaltung und das modulare Design ermöglichen eine passgenaue Integration der wechselnden Produkte. Highlight-Flächen und eine Bühne gewährleisten die optimale Inszenierung der Produkte mit Präsentationen oder Events. Für eine entspannte Atmosphäre sorgen eine Coffee-Bar und eine Lounge. Einzigartig ist auch die Verbindung aus Shop-und Mall-Fläche: Ein Teil des Stores wird architektonisch in die Mall einbezogen und leitet die Besucher so direkt in den Store.

Technikwelten zum Auftakt in Essen

Der Pilotstore in Essen startet mit der Themenwelt „It‘s All About Gadgets, Baby!“ und dreht sich rund um die Präsentation verschiedener Technikprodukte. Zu den Marken und Partnern der ersten Themenwelt gehören unter anderem: Mark E (Energieversorger), Kito (Elektroroller), xounts (Musikboxen) sowie Hama, Sony, Fitbit, AEG und Ecovacs. Zwei Food-Partner runden das Angebot ab. Als weitere „Stories“ sind Themen wie Familie, gemütliches Zuhause, Outdoor, Sport & Fitness, Urlaub & Reisen und nachhaltiges Leben geplant.

Über die ECE

Die ECE entwickelt und betreibt Shopping-Center und realisiert Großimmobilien wie Konzernzentralen, Bürohäuser, Industriebauten, Logistikzentren, Hotels und Stadtquartiere. Mit rund 195 Einkaufszentren im Management (davon rund 40 Shopping-Center in internationalen Märkten sowie mehr als 50 Fachmarktzentren im Management der MEC METRO-ECE Centermanagement) und Aktivitäten in elf Ländern ist die ECE führend im Shopping-Center- Bereich in Europa. Die von der ECE im Auftrag der jeweiligen Eigentümer betriebenen Center haben ein Marktwertvolumen von insgesamt rund 33 Mrd. Euro. Täglich besuchen etwa 4,2 Mio. Kunden die Center der ECE, in denen 19.500 Einzelhandelsmieter auf einer Verkaufsfläche von insgesamt rund 7 Mio. m2 einen Jahresumsatz von etwa 23 Mrd. Euro erwirtschaften. 1965 von Versandhauspionier Professor Werner Otto (1909-2011) gegründet befindet sich die ECE bis heute im Besitz der Familie Otto und wird seit 2000 von Alexander Otto, dem Sohn des Firmengründers, geführt. Als langfristig orientiertes Familienunternehmen steht die ECE für dauerhafte Partnerschaften, nachhaltiges Wirtschaften und mitarbeiterorientiertes Arbeiten sowie vielfältiges gesellschaftliches Engagement.

Über Pop Up My Brand

Pop Up My Brand ist Deutschlands einziger Full-Service-Anbieter für Pop-Up-Stores und temporäre Retail-Lösungen mit Sitz in Köln. Mit innovativen und einzigartigen Konzepten bietet Pop Up My Brand spannende und effiziente Verkaufsmöglichkeiten und garantiert attraktive Touchpoints am POS. Die Sales Unit übernimmt darüber hinaus die gesamte kaufmännische Abwicklung für ausländische Unternehmen als Distributor & Retailer während der Projektlaufzeit.

Pop Up My Brand ist Teil der VERTIKOM Group und gehört damit zu einer der größten inhabergeführten Kommunikationsagenturen in der DACH-Region. Die im Jahr 2000 gegründete Agenturgruppe beschäftigt über 850 Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit ihrem breiten Leistungsspektrum ist die VERTIKOM Group auf allen Ebenen der Customer Journey vertreten und begleitet den Konsumenten über alle Touchpoints hinweg – vom ersten Kontakt bis zum Kauf.