Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Brandora to B | 21. Februar 2020

Nach oben scrollen

Oben

Messetalk: Duo Schreib & Spiel goes VR

Messetalk: Duo Schreib & Spiel goes VR

Die Berliner Kooperation duo schreib & spiel wuchs im Geschäftsjahr 2019 stärker als der Markt und präsentiert den ersten virtuellen „duo-Flyer“ auf der Spielwarenmesse in Nürnberg.

Wir sprachen mit Thorsten Paedelt über Handelskooperationen, die deutsche Fachhandelswelt und Schwerpunktthemen für das kommende Jahr.

duo schreib & spiel präsentiert vom 29.01.bis zum 02.02.2020 auf der internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg den ersten virtuellen duo-Werbeflyer. Der Anwender wird per VR-Brille (Virtual-Reality-Brille) in eine virtuelle duo-Umgebung versetzt. Hier erhält er ausführliche Informationen und erlebt ausgewählte Markenartikel neu. 

Interview mit Thorsten Paedelt

Im Interview erklärte uns Thorsten Paedelt, weshalb der duo-Flyer VR die Weiterentwicklung des Glücksrades ist, was stationärer Handel gegenwärtig und auch in Zukunft kann, und weshalb Kooperation und Gemeinschaft seit jeher ein Gewinnprinzip ist.

Glücksrad mit 3D-Brille

Virtual Reality für Events und Aktionen bei Händlern: „Das moderne Glücksrad“, wie Thorsten Paedelt den virtuellen Flyer mit Geschicklichkeitsspiel nennt, zieht am Messestand zahlreiche Besucher an.

 

Höhepunkt ist ein rhythmisches Reaktionsspiel, bei dem die Teilnehmer Punkte generieren die vor Ort gegen attraktive Gewinne eingelöst werden. Fachhändler können im Rahmen des ersten duo-VR-Contest eine individuelle Marketingkampagne für ihre Unternehmen gewinnen.

Konzipiert wurde der virtuelle duo-Flyer für die Gesellschafter, die bei Jubiläen, Neueröffnungen und Sonderveranstaltungen für die Verbrauchern eine moderne Form des Gewinnspieles vor Ort in Ihren Geschäften anbieten können.