Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Brandora to B | 21. Januar 2020

Nach oben scrollen

Oben

Keine Kommentare

Sicher, hochwertig & nachhaltig: HEUNEC geht innovative Wege

Sicher, hochwertig & nachhaltig: HEUNEC geht innovative Wege

Seit 1891 in kuscheliger Mission unterwegs: Der Spielzeugfabrikant HEUNEC mit Sitz in Neustadt bei Coburg produziert jährlich zwei Millionen Plüschtiere – und zählt damit zu den zehn größten deutschen Herstellern im traditionellen Spielwarenhandel. Bereits in jedem dritten deutschen Kinderzimmer wird eine Plüschfigur von HEUNEC geknuddelt. 

Woher stammt der Erfolg?

„Sicherheit, Qualität und Nachhaltigkeit sind die drei Säulen unseres Unternehmens“, sagt Barbara Fehn-Dransfeld, Geschäftsführerin der HEUNEC GmbH & Co. KG in dritter Generation. Ihr Vater Werner Fehn war es, der dem Geschäft nach dem 2. Weltkrieg neues Leben einhauchte. Heute unterliegt jedes Produkt mehrfachen Material- und Verarbeitungsprüfungen und wird ergänzend durch externe Testlabore und einer TÜV geprüften Fachkraft im Haus kontrolliert. Als eine der ersten Firmen setzt sich HEUNEC strikt gegen Kinderarbeit, Zwangsarbeit und Strafmaßnahmen ein. Um alle fairen Standards zu gewährleisten arbeitet das Unternehmen ausschließlich mit Fabriken zusammen, die BSCI- oder ICTI-zertifiziert sind. 

Doch damit nicht genug. HEUNEC setzt bei der Produktion zukünftig auf die Verwendung GOTS-zertifizierter Materialien. GOTS ist ein global anerkanntes Ökosiegel für die Textilverarbeitung aus biologisch erzeugten Naturfasern, verbietet jegliche Verwendung problematischer Chemikalien und ist damit absolut babysicher. Außerdem wirkt das Unternehmen bei der Entwicklung eines biologisch-abbaubaren Plüschs aus Synthetikfasern mit. 

Niedrige Unternehmenshierarchie und starke Mitspracherechte

Auch das Arbeitsklima im Unternehmen HEUNEC ist ein Garant für Fortschritt: Geschäftsführerin Barbara Fehn-Dransfeld und Tochter Josephine Dransfeld, Sicherheitsbeauftragte und Assistenz der Geschäftsleitung, sind stolz auf die niedrige Unternehmenshierarchie und das starke Mitspracherecht der Angestellten. Ehemann und Papa Heiner Dransfeld balanciert als Prokurist die Frauen-Power perfekt aus. Ein richtiges Familienunternehmen eben! 

Ein ausgewogenes Sortiment aus Eigen- und Lizenzprodukten

Neben Plüschtieren umfasst das Sortiment von rund 800 Einzelartikeln auch Handpuppen, Schaukeltiere, Kissen, singende und sprechende Puppen, Schlüsselanhänger und Spieluhren. Lizenzprodukte von zeitlosen (Kinder)helden und Vorbildern wie Bibi und Tina, Bibi Blocksberg, Wendy, der kleine Prinz, Janosch, Lars der kleine Eisbär, Käpt’n Blaubär und dem Sandmännchen begeistern Jung und Alt und laden zum Spielen, Liebhaben und Sammeln ein.

Hinter den kuschelweichen Erfolgsprodukten steckt eine simple Philosophie: Jedes Produkt wird mit viel Liebe zum Detail entwickelt und gefertigt. Superweiche, hochwertige Materialien sind ebenso unverkennbares Merkmal der Plüschfiguren wie ausdrucksstarke Gesichter – für einzigartigen Spielwert, die auch erwachsene Kuschelfreunde überzeugen. Der Name HEUNEC steht für eine schier unerschöpfliche Kreativität, große Flexibilität – aber vor allem – für Spaß an Plüschtieren!

Heunec bei Brandora

Kommentar schreiben